Lose, Lose, nix wie Lose

Die Trainingsanwesenheit zollte dieses Mal wieder der Ferienzeit ihren Tribut. Will heißen, dass es nur ein 3 gegen 3 gab. Es wäre ja ein 4 gegen 4 geworden, aber leider waren unsere beiden Beamten dieses Mal nicht so ganz auf der Höhe. De Chef will aufgrund seiner Knieblessur erst ab 5 Spielern ran, unser Lehrer wollte (Stand 19:30 Uhr) später kommen. Mal was ganz Neues 😆 . Stand 21:34 Uhr hatte er dann auf der Couch verschlafen. Das kann verstehen wer will. Mir ist das zu hoch :straight: . Bin eben kein Beamter.

Ansonsten ist eine Siegesstatistik dieses Mal nicht möglich gewesen, da die Mannschaften für jeden Satz neu zusammen gelost wurden. Ich denke, das Durchwechseln war bei der geringen Spieleranzahl eine gute Abwechslung.

Mal sehen, was mir kommednen Monatg noch alles in den Sinn kommt. 😀

 

.P.S.: DIe kuriosen Privatunfälle der Spieler häufen sich. Nach dem Unfall mit dem Einkaufswagen des einen kommt jetzt noch ein Fahrradunfall eines anderen hinzu. Man fährt eben nicht auf dem Rad, während man ein anderes daneben herschiebt. Wo er doch diesmal sich hätte seine Mitspeiler auslosen können. Chance vertan. Beim nächsten Mal wird er halt wieder zugeteilt. :whistle:

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kvhechtbagger.de/lose-lose-nix-wie-lose/

1 Kommentar

    • DeBatze auf 2. November 2012 bei 16:22

    Hey, ich brauche nicht auszulosen, ich bin (fast) immer in der Gewinnermannschaft. Mein Knie ist aber immer noch nicht in Ordnung. Der Bluterguss hat sich leider noch nicht so abgebaut wie ich es erhofft habe. Naja, vielleicht komme ich am Montag, wie andere auch, nur zum Duschen und der 3ten Halbzeit :whistle: …..

    Ich muss ja kommen, sonst verliere ich meinen 4ten Platz …… 👿

Kommentare sind deaktiviert.