Erstes Training bei Uwe nach den Ferien

Nach den langen Beach – Sommerferien, den Trainingseinheiten am Bruchbierstand in Niederwürzbach und in der Gaststädte beim TV Rohrbach fand endlich wieder eine „dritte Halbzeit“ Trainingseinheit beim Uwe statt.

Trainingsbild vom 20.08

Ausdauernd bis kurz vor Mitternacht wurde in guter KV Hechtbagger Manier getratscht ohne Ende. Als Endergebnis kann folgendes festgehalten werden:

    -> Ob die 20 Tonnen Sand am Wochenende auf dem Polterabend angekommen sind war zum Trainingsende offen
    -> Die Jungendabteilung Sparte Baby des KV Hechtbaggers bekommt italienischen Nachwuchs aus den eigenen Reihen
    -> De Manager ist auf Diät! Nach dem Training gibt es keine warme Mahlzeit mehr sondern nur noch Nudelsalat!
    -> Bei Eva ist eine Ehekrise, da Sie das Training erst beenden wollte nachdem ihr zukünftiger Exmann sicher schlief!
    -> Zelten / Sommerfest am Bostalsee ist in der Planung mit Anhang (Lebensabschnittsgefährte inklusive Unterhalt zahlender Kinder)

      -> 25/26 August oder
      -> 01/02 September oder
      -> 08/09 September, wann habt ihr Zeit bitte Kommentar hinterlassen

Trainingsbild vom 20.08

Ach ja, Volleyball wurde am Montag auch noch gespielt. In sehr ausgeglichenen Spielen konnten Don Michele, Patrick und de Batze sich 3:2 gegen Eva, Michael, Tobias und de Manager durchsetzen. Ein Schwerpunkt im Training wurde vom Manager auf taktische Spielunterbrechungen gelegt. :bandit:

EDIT: Trainer durch Manager ersetzt! :whistle:
EDIT2: August zum Zelten auf Wunsch eingepflegt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kvhechtbagger.de/erstes-training-bei-uwe-nach-den-ferien/

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Eva auf 21. August 2012 bei 06:08

    Nun ja, ob der hier genannte Trainer wirklich so genannt werden darf… er sollte sicherlich selbst mal wieder ein bischen mehr trainieren!

    • Manager auf 21. August 2012 bei 06:27

    Ich will nur hinzufügen, dass man (wie schon aus meinem Nickname ersichtlich) meine Hauptaufgabe eher beim Managen liegt als beim Trainieren. Somit muß man Evas erstem Halbsatz schon recht geben. 8)
    Der zweite Halbsatz ist unschön, da auch der Rest meiner Mannschaft gestern nicht mit gutem Volleyball glänzen durfte. :sick:
    So kam denn nun auch der 2:3 Satzendstand aus unser Sicht zustande. Alles in allem war das Training aber für das erste nach einer kleinen Beachsaison recht gut. Da hat man schon schlimmere technische Aussetzer nach 6 Wochen bescheuerter Beachtechnik gesehen. Obwohl de Batze nun doch schon wieder den Ball bei der ersten Berührung Pritschen sollte.
    Als Abschluß nun doch noch mal ein kleines Statement an unsere Dame im Team. Nach meinem Urlaub könnt Ihr Euch warm anziehen (oder vielleicht doch besser kühl, damit Ihr nicht so schwitzt). 👿

    • Itzy auf 21. August 2012 bei 07:32

    ich bekomm nichts mehr mit 🙁 wer geht denn von euch heiraten bzw bekommt ein baby ??? :love:
    dann haben wir ja für 2022 die erste mini beachmannschaft zusammen. woop woop :woot:

    • DeBatze auf 21. August 2012 bei 09:55
      Autor

    Hallo Itzy, komm doch mal zum Training …. vielleicht auch erst zur dritten Halbzeit oder kommt mit Zelten am vielleicht 08 / 09 September am Bostalsee !!! 🙂

    EDIT: De Batze und de Michael können am 08 / 09 September!

    • Phil auf 21. August 2012 bei 21:46

    Ahoi,
    am 08/09 kann ich auf keinen Fall. Schreibe drei Tage später mein Staatsexamen.
    Gehen wir am Donnerstag nochmal beachen? :bandit:

    • Itzy auf 22. August 2012 bei 09:57

    an dem Wochenende, fängt die Runde in der Verbandsliga an und ich muss an dem Spieltag die pfeiffe schwingen :whistle: und zelten ist auch nichts für meinen empfindlichen rücken 😀 hehe…

    aber muss euch demnächst echt mal besuchen kommen… :angel:

    • DeBatze auf 22. August 2012 bei 12:15
      Autor

    Hallo Phil,

    ja, siehe neuen Beitrag: Somit wären wir: Tobi, Michael, de Batze und Phil at the moment.

    Gruss
    de Batze

Kommentare sind deaktiviert.