Hobbyrunde 2019 – aktueller Zwischenstand

Mittlerweile haben wir schon den zweiten Spieltag der Hobbyrunde 2019 hinter uns gebracht. Die Ergebnisse sind bis dato besser als erwartet.

PMannschaftSPPunkteP+-SätzeS+-BälleB+-
1KV Hechtbagger46:2+47:5+2242:275-33
2SVK24:0+44:0+4100:53+47
3Kromm on Gradelich44:406:5+1244:247-3
4Saar-Rasties44:404:5-1191:169+22
5Graue Wölfe22:203:2+1116:99+17
6TV Losheim bewegt sich22:203:30140:119+21
7DJK Hühnerfeld42:6-43:7-4180:239-59
8Ballfuddler20:4-41:4-3108:120-12

1. Spieltag – 27. Januar 2019

Nach dem ersten Spiel als Schiedsgericht mussten wird im 2. Spiel gegen „Kromm on Gradelich“ nach 10jähriger Abstinenz in der Hobbyrunde wieder aufs Spielfeld. Nach dem ersten gewonnen Satz gab es prompt den Satzverlust. Anders aber als vor 10 Jahren behielten alle die Nerven und gewannen das Spiel im entscheidenden 3. Satz. Alles unter dem Motto „für die Oma“ war der Teamgeist erwacht.

Im dritten Spiel des Tages knüpften wir an die guten Leistungen an und entschieden den ersten Satz für uns. Aber wie schon im Spiel 2 konnten wir die Präsenz im zweiten Satz nicht untermauern und verloren ihn trotz Führung wieder. Auch die Anmerkung eines Einzelnen, dass wir bei einem direkten Satzgewinn schneller heim könnten, änderte nichts an der Misere. Der Entscheidungssatz ging dann aber wieder an uns.

Team 1Team 2SätzeBälle
Kromm on Gradelich TV Losheim bewegt sich 1 : 255 : 71
Kromm on Gradelich KV Hechtbagger 1 : 268 : 74
TV Losheim bewegt sich KV Hechtbagger 1 : 269 : 64
Gruppenbild 1. Spieltag Hobbyrunde 2019

2. Spieltag – 10. Februar 2019


Neuer Spieltag, neue Mannschaft. Auch am zweiten Spieltag war die Mannschaft wieder voll motiviert. Der Spaß stand im Vordergrund, so dass auch der Tag wieder viel zum Lachen versprach. Dieses Mal gab es auch ein paar Fans, die uns aus Hassel und Rohrbach gefolgt sind.

Das Novum des Spieltages war das neue Trikot mit unserem Sponsor La Linea.

Beide Spiele blieben wieder dem Grundsatz aus dem ersten Spieltag treu, über drei Sätze zu gehen. Und auch der erste Satz ging immer an uns. Der Unterschied zum 1. Spieltag blieb aber der, dass wir im Spiel 1 gegen die „Saar-Rasties“ den dritten Satz leider auch verloren. Somit wurde unsere bisherige weiße Weste leider nicht fortgesetzt. Positiv blieb aber der Spielgewinn gegen die „Grauen Wölfe“ vom FSV Eschberg

Team 1Team 2SätzeBälle
Saar-Rasties Graue Wölfe 0 : 240 : 50
Saar-Rasties KV Hechtbagger 2 : 172 : 45
Graue Wölfe KV Hechtbagger 1 : 266 : 59
Gruppenbild 2. Spieltag Hobbyrunde 2019

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kvhechtbagger.de/hobbyrunde-2019-aktueller-zwischenstand/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.